Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, [email protected]

Sachbuch


 
     

Höhne Verena

Das Lachen am Ende des Gangs

Therapie im Gespräch

Erstausgabe 2002, Br., 13 x 21 cm, 216 Seiten

ISBN 978-3-7296-0641-8
CHF 36.00 / EUR 27.50


mal


Depressionen sind noch nicht salonfähig geworden, aber man spricht öfter darüber als früher. Heilung Suchende werden in Verena Hoehnes Gesprächen mit den fünf ausgewählten PsychotherapeutInnen (Annina Hess, Andreas Bückert, Christa Gubler, Markus Fischer und Brigitte Woggon) Aufklärung, Klärung und Energie zu neuem Anlauf finden.



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

Höhne Verena

Geb. 1945 in Lausanne. Studier­te Theaterwissenschaften und arbeitet seit vielen Jahren als Filme­macherin, Präsentatorin, Über­setzerin und Sprecherin für das Schweizer Fernsehen. Daneben hat sie Theaterbücher verfasst und ist Dozentin an der Hochschule Musik und Theater Zürich. Die Autorin hat einen Sohn und lebt in Baden. 1999 Publikation von ‹Mittendrin und nicht dabei› (zusammen mit Daniel Hell und Ruedi Josuran).

Neuheiten Sachbuch